Bild: Zwei Köpfe mit Fragezeichen und Aussage: Du hast Antworten, wir das Quiz.

CURT mobil

Datenschutzerklärung nach der DSGVO (Stand Juli 2018)

Die Deutsche Rentenversicherung Bund als Herausgeberin der Web App nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ernst. Wir möchten, dass Sie mit der Web App nicht nur Ihr Fachwissen trainieren können, sondern dass Sie sich dabei auch sicher fühlen können.

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten beim Aufruf der Web App, zu Cookies, zu Kontaktformularen und E-Mails sowie zur Webstatistik.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Deutsche Rentenversicherung Bund
Ruhrstr. 2
10709 Berlin
Deutschland
Website: www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Der Datenschutzbeauftragte der Deutschen Rentenversicherung Bund ist Christoph Skipka

Fragen, Anregungen, Kritik oder Beschwerden zu Datenschutzfragen die Web App CURT mobil betreffend richten Sie bitte an:

Deutsche Rentenversicherung Bund
Referat für Datenschutz
10704 Berlin
Deutschland
Fax: 030 865-27880
E-Mail: Datenschutz-DRV-Bund@drv-bund.de
De-Mail: Datenschutz-DRV-Bund@drv-bund.de-mail.de

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung in der Web App CURT mobil

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten und maßgebende Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer (wie bspw. Name, E-Mail oder IP-Adresse) grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Web App sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) dient dafür als Rechtsgrundlage. Eine Ausnahme davon gibt es für Fälle, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Für die Web App CURT mobil ist das der Fall, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses der Deutschen Rentenversicherung oder eines Dritten erforderlich ist und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht überwiegen. Hier dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage.

2. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

3. Nutzung von Produkten von Drittanbietern

Für die Bereitstellung und die Funktionsfähigkeit der Web App nutzen wir Produkte des Anbieters:

1&1 IONOS SE
Eigenbauer Str. 57
56410 Montabaur
Deutschland
Website: www.1und1.de

Dieser Anbieter wird im Folgenden 1&1 genannt. Mit 1&1 haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DGSVO abgeschlossen.

III. Bereitstellung der Web App und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen für die Bereitstellung der Web App CURT mobil das Produkt 1&1 Webhosting des Anbieters 1&1. Bei jedem Aufruf unserer Web App erfasst das System von 1&1 automatisiert Daten und Informationen vom System des aufrufenden Endgerätes. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Web App gelangt
(2) Angeforderter Domain-Name oder angeforderte Datei
(3) Verwendeter Browsertyp und Browserversion des Nutzers
(4) Verwendetes Betriebssystem des Nutzers
(5) Verwendeter Endgerätetyp des Nutzers
(6) Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Web App
(7) IP-Adresse des Nutzers der Web App

Diese Daten werden zusätzlich in Logfiles des Systems von 1&1 gespeichert. Eine Speicherung der Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System von 1&1 ist notwendig, um eine Auslieferung der Web App an das Endgerät des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Web App und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme von 1&1 sicherzustellen. Darüber hinaus dienen uns diese Daten zur Optimierung der Web App. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In den genannten Zwecken liegt ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Dauer der Speicherung

Die erhobenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Web App ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Die Logfiles werden im System von 1&1 spätestens nach 9 Wochen gelöscht. Nach 7 Tagen werden die IP-Adressen der Nutzer in den Logfiles im System von 1&1 anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist. Eine darüberhinausgehende Speicherung mit anonymisierten IP-Adressen durch uns ist nur in begründeten Einzelfällen möglich.

4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Web App und die Speicherung der Daten in Logfiles sind für den Betrieb der Web App zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

IV. Cookies

Die Web App CURT mobil verwendet keine Cookies.

V. Registrierung

Die Web App stellt ein kostenfreies Angebot dar, das ohne Download/ Installation mit Eingabe eines nutzerunabhängigen einheitlichen Passwortes direkt über das Internet genutzt werden kann. Eine Nutzer-Registrierung mit personenbezogenen Daten wie bspw. Name, Anschrift und E-Mail ist damit nicht erforderlich und wird auch nicht durchgeführt.

VI. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Die Web App enthält zwei Kontaktformulare, die für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können.

Nimmt ein Nutzer eine dieser Möglichkeiten wahr, so werden die in der jeweiligen Eingabemaske eingegeben Daten verschlüsselt an einen E-Mail-Account beim Anbieter 1&1 übermittelt und dort gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Name (freiwillige Angabe)
(2) E-Mail-Adresse (Pflichtangabe)
(3) Nachricht bzw. Fehlermeldung (Pflichtangabe)

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten erhoben und zusätzlich in den Logfiles im System von 1&1 gespeichert:

(1) IP-Adresse des Nutzers der Web App
(2) Datum und Uhrzeit des Versands der Nachricht.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs die Einwilligung des Nutzers eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ kann der Nutzer über die bereitgestellte E-Mail-Adresse selbst Kontakt aufnehmen. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers ebenfalls an den E-Mail-Account beim Anbieter 1&1 gesandt und dort gespeichert.

Wir nutzen für die Bereitstellung der E-Mail-Accounts das Produkt 1&1 Mail des Anbieters 1&1.

Die übertragenen Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten aus dem Kontaktformular ist bei Vorliegen der Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Nimmt der Nutzer durch Übersendung einer E-Mail Kontakt mit uns auf, so liegt hier unsererseits das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DGSVO vor.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch der Kontaktformulare zu verhindern und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme bei 1&1 sicherzustellen.

3. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Kontaktformulare und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden mit den Logfiles spätestens nach 9 Wochen gelöscht. Nach 7 Tagen werden die IP-Adressen der Nutzer in den anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist. Eine darüberhinausgehende Speicherung mit anonymisierten IP-Adressen durch uns ist in begründeten Einzelfällen möglich.

4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Er kann dazu die Kontaktformulare oder den Kontakt per E-Mail nutzen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme und des Widerrufs gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

VII. Webanalyse

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen für die Web App CURT mobil das Produkt 1&1 WebAnalytics des Anbieters 1&1.

1&1 wertet mit diesem Produkt die im Systems von 1&1 gespeicherten Logfiles (siehe auch III. Bereitstellung der Web App und Erstellung von Logfiles ) mithilfe statistischer Methoden aus. Die personenbezogenen Daten der Logfiles werden dabei vollständig anonym verarbeitet. Eine Zuordnung der Webstatistikdaten zu aufrufenden Endgeräten ist somit nicht möglich, was auch die Erstellung von Nutzerprofilen ausschließt.

Die Software 1&1 WebAnalytics läuft ausschließlich auf den Servern von 1&1. Die für die Erstellung der Webstatistikdaten benutzen Logfiles werden im System von 1&1 gespeichert.

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die von 1&1 erstellten Webstatistikdaten ermöglichen uns eine Analyse der Nutzung der Web App. Das hilft uns die Web App und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesem Zweck liegt unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.

3. Dauer der Speicherung

Die der Webanalyse als Basis dienenden Logfiles im System von 1&1 werden spätestens nach 9 Wochen gelöscht. Nach 7 Tagen werden die IP-Adressen der Nutzer in den anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist. Eine darüberhinausgehende Speicherung mit anonymisierten IP-Adressen durch uns ist in begründeten Einzelfällen möglich.

Die Webstatistikdaten werden gelöscht, wenn sie für Auswertungszwecke nicht mehr benötigt werden. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten.

4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erstellung der Logfiles ist für den Betrieb der Web App zwingend erforderlich (siehe III. Bereitstellung der Web App und Erstellung von Logfiles). Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Die Webstatistikdaten enthalten durch die durchgeführte Anonymisierung keine personenbezogenen Daten. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

VIII. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen im Zuge der Nutzung der Web App verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DGSVO und haben deshalb das Recht auf Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten. Sie haben auch das Recht, in diesem Zusammenhang unzulässig gespeicherte Daten löschen oder sperren sowie unrichtige Daten berichtigen zu lassen. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an die unter "I. Name und Anschrift des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten" genannte Adresse.

Darüber hinaus steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DGSVO verstößt.

Impressum - Allgemeine Informationspflichten gemäß § 5 TMG und § 55 RStV

Herausgeberin der Web App CURT mobil

Deutsche Rentenversicherung Bund; vertreten durch die Präsidentin Frau Gundula Roßbach

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist eine rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung und besitzt Dienstherrenfähigkeit (§ 26 SGB IV in Verbindung mit § 143 Absatz 1 SGB VI).

Ruhrstraße 2, 10709 Berlin
www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Steuerung und Entwicklung

Deutsche Rentenversicherung Bund
Bildungsabteilung
Ressort Grundlagen der Aus- und Weiterbildung

Hohenzollerndamm 46-47, 10713 Berlin
www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Ansprechpartnerin:
Gabriele Fichtmann
Telefon: 030 865 42871
E-Mail: gabriele.fichtmann@drv-bund.de

Robert Templin
Telefon: 030 865 42978
E-Mail: robert.templin@drv-bund.de

Umsetzung

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Abteilung Personal und Verwaltung, Ausbildungsreferat Stuttgart

Adalbert-Stifter-Straße 105, 70437 Stuttgart
www.deutsche-rentenversicherung-bw.de

Ansprechpartner:
Michael Volz
Telefon: 0711 848-21504
E-Mail: michael.volz@drv-bw.de

Oliver Aleo (Umsetzung)
Telefon: 0711 848-21506,
E-Mail: oliver.aleo@drv-bw.de

Die Quiz der Web App wurden mit der Software QuizMaker der Firma iSpring Solutions, Inc. erstellt.
Internet: www.ispringsolutions.com

Die CURT-Onlineversion wurde mit der Software Adobe Captivate der Firma Adobe erstellt.
Internet: www.adobe.com

Bildmaterial

Alle in der App veröffentlichten Fotos und Bilder unterliegen dem Urheberrecht. Die Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Berechtigten.

Urheber:
Soweit nicht anders angegeben, ist Urheberin die Deutsche Rentenversicherung Bund.

Weitere Urheber: ©Syda Productions – stock.adobe.com

Erklärung zur Barrierefreiheit

Grundlage dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Durch eine Prüfung auf Barrierefreiheit im Mai 2021 wurden sowohl eine Selbstbewertung nach gesetzlichen Vorgaben (BGG und BITV) als auch weltweiten Richtlinien (EN 301 549, WCAG 2.1) durchgeführt. Die Erklärung wurde am 19.05.2021 auf Basis der Testergebnisse erstellt.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Webanwendung CURT Mobil ist mit den Anforderungen nicht durchgehend vereinbar. Es gibt Inhalte, die Menschen mit Behinderungen den Informationsabruf beziehungsweise die Zugänglichkeit erschweren.

Nicht barrierefreie Inhalte

• Inhalte in Deutscher Gebärdensprache, sowie Leichter Sprache fehlen.
• Alternativtexte von Grafiken sind teilweise nicht vorhanden.
• Das Kontrastverhältnis von Text und Nicht-Text-Elementen ist teilweise zu gering gegenüber umliegenden Farben.
• Mehrere Inhalte sind nicht mittels Tastatursteuerung zu erreichen und auszuführen.
• Das Quiz wird bei geringer Festerbreite nicht automatisch umgebrochen.
• Die Fokus-Reihenfolge entspricht nicht immer der Anordnung.
• Der Fokus ist bei der Tastaturnavigation nicht durchgängig sichtbar.
• Die Syntax der Webanwendung ist nicht durchgehend valide.
• Akkordeons sind als Registerkarten ausgezeichnet.
• Unter der Verwendung mittels VoiceOver wird der Status der Auswahlschalter nicht vermittelt.
• Bei einigen nutzerbezogenen Eingabefeldern fehlt die Funktion der Autovervollständigung.

Begründung

Die Deutsche Rentenversicherung Bund arbeitet beständig an der Verbesserung der zur Verfügung gestellten Portale. Aufgrund der Vielseitigkeit des Webauftritts konnten noch nicht alle Inhalte und Services digital barrierefrei gestalten werden. Die Mitarbeitenden der Deutschen Rentenversicherung Bund sind bemüht, alle Hürden für Menschen mit Behinderung zeitnah zu beseitigen.

Kontakt und Feedback-Möglichkeit

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung auf den Seiten der Deutschen Rentenversicherung Bund auffallen, wenden Sie sich gerne an unsere Ansprechpartner. 

Unter folgenden Adressen können Sie mit uns Kontakt aufnehmen: 

Deutsche Rentenversicherung Bund
Bildungsabteilung
Ressort Grundlagen der Aus- und Weiterbildung
Hohenzollerndamm 46-47,
10713 Berlin

E-Mail-Adresse: feedback@curtmobil.de 

Gerne können Sie uns Ihre Nachricht auch über das Kontaktformular senden.

Schlichtungsverfahren

Wenn Sie mit der barrierefreien Gestaltung unserer trägerspezifischen Webseiten der DRV Bund unzufrieden sind und sich auch über den oben genannten Kontakt in angemessener Zeit keine Lösung für Ihr Anliegen finden ließ, haben Sie die Möglichkeit, sich an die Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) zu wenden.
Weitere Informationen über das Schlichtungsverfahren finden Sie auf der Webseite www.schlichtungsstelle-bgg.de.
Sie erreichen die Schlichtungsstelle unter folgender Adresse:
Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz
bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Mauerstraße 53
10117 Berlin
Telefon: 030 18 527 2805
Fax: +49 (0)30 18 527-2901
E-Mail: info@schlichtungsstelle-bgg.de
Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de

 

Leichte Sprache

Erklärung zur Barriere·Freiheit

Barriere melden

Sind Ihnen Barrieren auf unserer Webseite aufgefallen? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, uns über Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen aufmerksam zu machen. Bitte nutzen Sie das Kommentarfeld "Ihre Nachricht", um die Barriere genau zu beschreiben und zu melden und geben Sie uns Ihre Kontaktdaten an, damit wir uns bei Ihnen zurückmelden können.

Hinweise zur Nutzung des Formulars

Wir bitten zu beachten, dass nur die Eingabe von Buchstaben, Zahlen und Satzzeichen erlaubt ist. Die Eingabe von Steuerzeichen ist nicht erlaubt und führt zu einer Anzeige eines Eingabefehlers.

Kontakt

Nutzen Sie dieses Formular, um uns Ihr Feedback zu geben! (Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.)

feedback@curtmobil.de